Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Die Kängurus

Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien bei den Kängurus

Am letzten Tag vor den Ferien haben unsere Paten uns Märchen vorgelesen. Damit wir dabei genug frische Luft haben, haben sie extra Stühle für uns auf den Schulhof gebracht. Das war schön. Danke! Danach haben wir Kängurus den Paten noch den Weihnachtsmann-Tanz vorgetanzt. Alle haben mitgemacht!

Advent bei den Kängurus

Vor dem ersten Advent waren wir sehr fleißig und haben ganz viel gebastelt, damit wir unseren Klassenraum schön schmücken konnten. Jetzt haben wir es richtig weihnachtlich gemütlich. Morgens zünden wir die Kerzen am Adventskranz an und losen aus, welches Kind unseren - selbstgebastelten! - Adventskalender öffnen darf. Das ist jeden Morgen sehr spannend! Und dann war sogar noch der Nikolaus da! Er hat einen großen Sack vor unsere Tafel gestellt. Der Sack war so voll, dass es ganz schön lange gedauert hat, bis wir ihn ausgepackt hatten. Wir haben vom Nikolaus Spielzeug für die Pause bekommen und für jedes Kind hat er noch ein kleines Säckchen mit leckeren Sachen in den großen Sack gelegt. Toll!

Igel-Lapbooks

Die Kängurus haben über Igel geforscht. Ihre Ergebnisse haben sie in einem eigenen Lapbook zusammengestellt. Am Ende der Igel-Forscherarbeit haben sie ihre Paten aus der 4b ins „Lapbook-Museum“ eingeladen. Die Paten und Patinnen durften in den Lapbooks lesen und hörten kleine Forschervorträge zu Themen wie „Das frisst der Igel“, „Feinde des Igels“, „Igeljunge“, „Körperbau des Igels“, ….
Das war spannend! Vielen Dank für euren Besuch, liebe Paten und Patinnen!

Kängurus auf dem Spielplatz

Bevor die Kängurus in ihre ersten Ferien gestartet sind, haben sie noch einen kleinen Ausflug auf den Spielplatz gemacht. Dort hatten sie bei bestem Ausflugswetter viel Spaß beim gemeinsamen Schaukeln, Klettern und Spielen.

 

Sportliche Kängurus

Die Kängurus reisen ins "Land der Bälle" und werden zu Ballexperten. Aber auch das Busfahren und das Warten an der Haltestelle klappen prima!